28. Februar 2017

[Neuzugänge] Februar 2017

Hallo ihr Lieben,

und Helau! und so... :D
Ich hoffe ihr habt alle die "fünfte Jahreszeit" gut überstanden! Egal ob ihr jetzt begeistert mitgefeiert habt, oder euch, wie ich dieses Jahr, lieber zuhause mit einem guten Buch vergraben habt!
Ich hab absolut nichts gegen Fasching, ich kann es nur nicht immer haben. Bei mir ist das wirklich von Jahr zu Jahr unterschiedlich, ob ich Lust auf Fasching habe, oder dann doch nicht... und dieses Jahr war ich es mal wieder nicht. Als es dann gestern sooo schön war draußen, hab ich mich dann doch ein bisschen geärgert nicht zu unserem "Straßenfasching" im Dorf gegangen zu sein, denn meistens ist es da sonst super kalt. Naja, nächstes Jahr dann (vielleicht) wieder! :)

Büchermäßig war der Februar bei mir recht erfolgreich, ich habe trotz Semester-Ende-und-Prüfungs-Stress und Wohnungssuche einiges weg gelesen und durfte auch zwei Neuzugänge bei mir begrüßen! Wie ich ja schon im letzten Neuzugänge-Post angekündigt hatte, wollte ich mir den Vorgänger von "Königsmörder" besorgen. Das hab ich diesen Monat auch gleich gemacht und so ist "Königsmacher" von Karen Miller zu mir gekommen.
Dann darf ich mich noch bei Autorin Elli Minz bedanken, denn von ihr habe ich ein weiteres Rezensionsexemplar erhalten. Nach ihrem Debüt "Von immer? Von wegen!" ist nun "Chin up, Nina" erschienen. Das habe ich auch heute schon ausgelesen und schaue mal, dass ich die Rezension die nächsten Tage poste. :)

Soweit von mir, ich wünsche euch einen tollen Start in den März und somit auch in den Frühling, denn morgen ist der meteorologischer Frühlingsbeginn. :)

Liebe Grüße,
Denise




Königsmacher
von Karen Miller

Inhalt:
"Asher ist nur der Sohn eines einfachen Fischers. Doch durch Mut und Tatkraft gewinnt er die Freundschaft von Prinz Gar – und gerät unverhofft in ein Netz aus Intrigen am königlichen Hof: Es ist die Bestimmung der Könige von Lur, den magischen Wall gegen die Dämonen aufrechtzuerhalten. Und Prinz Gar, der als Einziger in seiner Familie keine Magie wirken kann, wird den Thron niemals besteigen dürfen. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Ein schwarzer Magier ermordet die gesamte Herrscherfamilie. Bis auf Prinz Gar, den letzten Erben der Königswürde. Und plötzlich muss Asher, der Sohn eines Fischers, sich fragen, was er zu riskieren bereit ist – für die Freundschaft eines Prinzen …"






Chin up, Nina!
von Elli Minz

Inhalt:
"Nina und Sally sind zwei Freundinnen aus Köln. Sie bekommen die einmalige Chance, in einer renommierten Modelagentur zu arbeiten. Voller Elan stürzen sie sich in das neue Leben in der Nachbarstadt. Was als Traumjob beginnt, verwandelt sich flugs in eine körperliche und seelische Tortur, welche die Freundschaft der beiden Models auf eine harte Probe stellt.
Jonas, ein philosophierender Taxifahrer, verliebt sich in Nina. Und weil sie in einer völlig anderen Liga spielt, bringt er nicht den Mut auf, ihr seine Gefühle zu offenbaren. Er fängt an, der Unerreichbaren Liebesgedichte zu schreiben…"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen