30. Mai 2016

[Rezension] Acht Sinne - Band 05 der Gefühle

Inhalt:
"Tauche ein in die Welt der 8 Sinne: Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst. Welches Gefühl ist Deines?
Gemeinsam mit den anderen Auserwählten suchen Lee und Ben nach den verschollenen Büchern der Macht. Doch die Suche gestaltet sich gefährlicher als gedacht - und als die Totaa dann auch noch einen Anschlag verüben, trifft Lee eine Entscheidung, die alles verändert …"

Vielen Dank an dieser Stelle an das Autorinnenduo Rose Snow, die mir ihr Buch zur Verfügung gestellt haben!

Auch in dem fünften Band der Reihe können die beiden Autorinnen ihren tollen kreativen und originellen Schreibstil unter Beweis stellen, der einfach nur schön zu lesen und unterhaltsam ist!
Grundsätzlich hat mir der fünfte Band auch gut gefallen und ich könnte ähnliches Lob anbringen, wie in meinen Rezensionen zu seinen vier Vorgängern. Das würde die Rezension jetzt aber unnötig in die Länge ziehen und ich würde mich auch nur wiederholen... wer also mehr wissen will: Hier gibts die anderen! Ich möchte mich in dieser Rezension auf Punkte konzentrieren, die speziell auf diesen Band zutreffen und das ist leider etwas mehr Kritik, da mich dieses Buch nicht so überzeugen konnte wie seine Vorgänger.

29. Mai 2016

[Rezension] Falaysia - Fremde Welt 01 - Allgrizia

Inhalt:
"Magie gibt es nicht. Davon ist Jenna, eine junge Frau aus Salisbury in England überzeugt – bis sie als Opfer eines alten Zwists zwischen zwei Magiern in eine ihr fremde, mittelalterliche Welt geworfen wird, in der es nicht nur Magie, sondern auch wilde Krieger, Drachen und andere wunderliche Kreaturen gibt. Hilfe findet sie bei Leon, einem jungen Mann, der vor vielen Jahren ebenfalls nach Falaysia gekommen ist und seitdem in dieser gefährlichen Welt festsitzt. Gemeinsam machen sich die beiden auf die Suche nach einem legendären Tor, das sie angeblich zurück nach Hause bringen könnte. Ihr Ziel zu erreichen, ist allerdings alles andere als ein Kinderspiel, denn es scheint so, als würde in Falaysia gerade ein Krieg ausbrechen. Und dann gibt es da noch den gefürchteten Kriegerfürsten Marek, der eine persönliche Rechnung mit Leon offen hat und diesen wie ein Besessener verfolgt. Ein Mann, der bald auch schon Jennas Leben bedroht, aber dennoch eine seltsame Faszination auf sie ausübt…"

An erster Stelle möchte ich der Autorin Ina Linger danken, da sie mir ihr Buch zur Verfügung gestellt hat!

Mit dem Auftakt zu dieser Reihe hat die Autorin eine interessante und faszinierende Fantasy-Welt erschaffen und ich freue mich drauf in den Folgebänden mehr über die Welt und seine Einwohner zu erfahren! Sobald Jenna nach Falaysia gelangt, spürt man als Leser die Bedrohung, die von dieser fremden Welt ausgeht.
Dank des tollen fesselnden und flüssigen Schreibstils der Autorin war ich von Anfang an von der Geschichte gefangen und konnte mit den Protagonisten bei ihrer Suche nach einem Weg nach Hause mitfiebern!

13. Mai 2016

[Kurzrezension] Reisbällchen 01 - Unwissend verliebt

Inhalt:
"Josy hat es geschafft! Sie hat einen Job bei einer angesehenen Werbeagentur in Japan ergattert. Prompt lässt sie in Los Angeles alles stehen und fliegt nach Tokio. Doch in der Agentur stellt sich heraus, dass alles nur ein Missverständnis war: eigentlich soll der New Yorker Millionärssohn Joe die Stelle besetzen. Kurzerhand lässt die Agentur die beiden „Namensvetter“ gegeneinander antreten. Josy will alles tun, um diesen Schnösel Joe zu schlagen. Als ihr klar wird, dass Joe ganz anders ist als gedacht, hat sich der fiese Wettstreit schon verselbstständigt. Haben Josys Gefühle überhaupt noch eine Chance? Dieser Roman ist in sich abgeschlossen und hat 154 Taschenbuchseiten!"

An erster Stelle möchte ich Autorin An Lin danken, da sie mir ihr Reisbällchen zur Verfügung gestellt hat und ich bei der Leserunde auf Lovelybooks teilnehmen durfte!

Die Kurzgeschichte konnte mich von Anfang an gut unterhalten und lies sich dank des locker, flockigen Schreibstils der Autorin flüssig weglesen.
An dieser Stelle möchte ich auch noch kurz erwähnen, dass ich das Cover wirklich super finde. :)

2. Mai 2016

[Currently Reading] #09


Hallo ihr Lieben,

am Wochenende wurde es eeeendlich wieder schöner und vor allem wärmer!
Das Wetter und meinen freien Tag habe ich gleich genutzt und hab es mir auf der Terrasse gemütlich gemacht und ein wenig gelesen. :)
Aktuell lese ich den fünften Teil der "Acht Sinne"-Reihe von Rose Snow. Aber warum ist das Buch nicht auf dem Foto?! Ganz einfach: ich lese das Buch auf meinem Handy. :D

Kurze Erklärung dazu: 
Ich habe das Buch netterweise von dem Autorinnenduo sozusagen als Weihnachtsgeschenk bekommen... leider aus Versehen als Version für den Kindle. Ich hab alles mögliche versucht um die Datei auf meinen "Nicht-Kindle"-Reader zu bekommen, aber es klappte einfach nicht. Irgendwann habe ich es aufgegeben und habe mir die Kindle-App auf mein Handy geladen.
Es ist nicht so schlimm auf dem Handy zu lesen, als ich vorher dachte... aber da ich hin und wieder eine Pause brauche, schmökere ich nebenbei noch einen Manga.
(Das Cover gibts deshalb noch manuell eingebaut. *g*)

LG und eine schönes Woche,
Denise