31. Dezember 2015

[Neuzugänge] Dezember 2015 - Es Weihnachtet sehr :)

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet alle schöne Feiertage und seid reich (mit Büchern) beschenkt worden. ;)
Bei mir gab es dieses Jahr auch einige "buchige" Geschenke unterm Weihnachtsbaum.
Den Anfang macht "Die Teerose" von Jennifer Donnelly, das ich schon sehr lange auf meiner Wunschliste hatte und es nun endlich bei mir einziehen durfte! Dann durfte ich mich auch noch sehr über die "His dark materials"-Trilogie von Philip Pullman (in einer super schönen Ausgabe und im deutschen ist der erste Band als "Der goldene Kompass" bekannt ;)) freuen. Zu guter habe ich jeweils den zweiten Teil der Avatar-Comics "Das Versprechen" und "Tsubasa Reservoir Chronicle" von CLAMP bekommen.

Noch vor Weihnachten durfte ich mich über den ersten Band von "Falaysia - Fremde Welt" freuen, der mir von Autorin Ina Linger zur Verfügung gestellt wurde!
Vielen Dank an dieser Stelle.

Nun ist 2015 fast vorbei und ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich persönlich werde einen ganz gemütlichen Abend daheim verbringen. :)



28. Dezember 2015

[Rezension] E.J. und das Drachenmal

Inhalt:
"Merkwürdige Veränderungen an ihrem Körper werfen die16-jährige Emilia Jane, die sich lieber nur E. J. nennen lässt, aus der Bahn. Nachdem sie mit ihrer Familie von Schottland nach Zürich gezogen ist, hat sie sich gerade erst an das gewöhnt, was die Pubertät mit ihr anstellt. Aber ein blauer Ausfluss, wo keiner sein sollte, und Hitzewallungen, die so heiß werden können, dass ihre Bettdecke Brandflecken bekommt, sind ein ganz anderes Kaliber als Pickel und Mitesser. Als sich dann auch noch ein unerklärlicher Ausschlag über ihren ganzen Körper ausbreitet, landet sie in der Quarantänestation der Stadtklinik.
Schon bald stellt E. J. fest, dass sie eine Gezeichnete ist, Trägerin des Drachenmals, das ihr einerseits ungeahnte Fähigkeiten und Kräfte verleiht, aber gleichzeitig einen ihr unbekannten Feind aus den Tiefen einer längst vergessenen Epoche auf den Plan ruft. Das dunkle Etwas, das ihr nach dem Leben trachtet, kommt rasend schnell näher und scheint unbesiegbar zu sein ..."


Zuallererst möchte ich dem Riverfield Verlag danken, da mir dieses Buch von ihm zur Verfügung gestellt wurde!

Das Buch ist mir dank seines tollen Covers sofort aufgefallen. Es ist wirklich auffallend, so dass ich es auch im Laden sofort in die Hand genommen hätte. :)

Der Einstieg in die Geschichte hat mir wirklich gut gefallen und erschien auch anfangs vielversprechend. E.J.s Leben und "Probleme" als Teenager werden schön und lebhaft geschildert, so dass man sich selbst in seine eigene Zeit als Teenager zurückversetzt und sich erinnert. Auch als die Veränderungen anfingen konnte ich mit ihr noch mitfühlen und mitfiebern, aber dann gab es einen Punkt an dem alles zu viel wurde und vor allem alles zu schnell ging. Die Handlung und auch die Protagonisten hetzen nur so von einem Punkt zum nächsten.

14. Dezember 2015

[Rezension] Liebe und Neid - Im Visier der Shinto-Götter

Inhalt:
"Die 20-jährige Mei hat die Strapazen rund um den Yushima-Schrein in Tōkyō überstanden. Zurück in Kyōto kommen sie und der gutaussehende Tián sich näher als je zuvor. Doch plötzlich greift sie der mächtige Windgott Fūjin an. Er hat es auf Tián abgesehen. Automatisch gerät auch Mei in sein Visier. Was will der Windgott nur von ihm?
Bald wird klar: Tián war nicht ganz ehrlich zu Mei. Sie ahnt Schreckliches. Und doch lauert hinter seiner verführerischen Fassade ein größeres Geheimnis, als sie sich vorstellen kann."


Vielen Dank an Autorin An Lin, denn ich durfte auch an der Leserunde zum zweiten Teil auf Lovelybooks teilnehmen!

Den ersten Teil hatte ich ja schon vor einer Weile gelesen und auch rezensiert. Damals hatte ich einige Punkte kritisiert, welche die Autorin nun überarbeitet hat. Wenn ihr also grundsätzlich interessiert, aber etwas unsicher von meiner Kritik seid, dann empfehle ich euch einfach mal reinzuschauen... es lohnt sich bestimmt. Schon allein für die Fortsetzung... ;)
Und genau darüber sollte es ja in dieser Rezension gehen, ich hatte nur das Bedürfnis ein paar Worte zu Teil 1 zu sagen!

Für mich persönlich war definitiv eine große Steigerung zu Band eins erkennbar. Die Autorin An Lin hat sich in meinen Augen ein ganzes Stück weit verbessern können, so dass mir die Fortsetzung nun um einiges besser gefallen hat. Es war flüssiger zu lesen, es gab kaum Längen (dazu gleich noch mehr), es war spannend und man konnte super mitfiebern... kurz gesagt: Das Buch hat mir beim Lesen sehr viel Spaß gemacht!

6. Dezember 2015

[Neuzugänge] November 2015

Hallo ihr Lieben!

Ich wünsche euch allen einen fröhlichen Nikolaus-Tag! Egal ob ihr heute feiert, oder eben nicht - wie ich zum Beispiel. Für mich ist heute ein normaler, gemütlicher Sonntag. ;)

Bei mir hat sich büchertechnisch diesen Monat einiges getan, sowohl an Neuzugängen als an gelesenen Büchern. Zurzeit lese ich sehr viel für die Uni, weshalb ich mit meinem "normalen SuB" nicht so gut voran komme und vor allem einige Rezensionsexemplare etwas länger liegen... aber ich gebe mir Mühe alles so bald wie möglich zu Lesen!

Sehr gefreut habe ich mich in diesem Monat über drei neue Rezensionsexemplare! Mit dem vierten Band der "Acht Sinne"-Reihe von Rose Snow darf ich auch wieder bei der Leserunde auf Lovelybooks mitmachen, darüber freue ich mich sehr. Und auch der dritte Band "Die Welt der 4 Jahreszeiten: Wünsche - Träume - Hoffnung" von Melanie Klein ist nun bei mir eingezogen und ich bin schon sehr gespannt wie die Triologie nun endet!
Dann hat noch ein Buch seinen Weg zu mir gefunden, dessen Autor ich vorher ausnahmsweise nicht kannte und das ist "Milten & Percy - Das Schloss der Skelette" von Florian C. Booktian. Mal sehen was mich da erwartet. :)

Zu guter Letzt sind noch drei Bücher bei mir eingezogen, auf die ich schon lange, lange Zeit ein Auge geworfen hab. Und zwar handelt es sich um Band 2 - 4 der "Geheime Welt Idhún"-Reihe von Laura Gallego Garcia. Von dieser Reihe habe ich vor vielen Jahren mal den ersten und zweiten Band ausgeliehen und war begeistert... natürlich will man als Bücherjunkie diese Bücher dann auch besitzen. Nun sind diese Bücher aus irgendeinem Grund nur schwer zu bekommen... und vor allem der letzte Band nur gebraucht für seeeehr viel Geld. Also habe ich gewartet und gehofft, dass die Bücher etwas günstiger werden. Letztes Jahr hatte ich mir den ersten Teil ertauschen können und nun endlich im November musste ich einfach zuschlagen... so das ich die drei fehlenden Bücher gebraucht + Versandkosten für ca. 25€ bekommen konnte. Da bin ich schon sehr happy, da es den vierten Band zwischenzeitlich gebraucht für über 40€ gab...




Acht Sinne - Band 4 der Gefühle
von Rose Snow

Inhalt:
"Tauche ein in die Welt der 8 Sinne: Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst. Welches Gefühl ist Deines?
Die Bedrohung durch die Totaa scheint abgewandt, und nun versuchen Ben und Lee, sich ein gemeinsames Leben aufzubauen. Während Ben sich auf die Reisendenprüfung vorbereitet, setzt Lee alles daran, dem wahren Anführer der Totaa auf die Spur zu kommen. Doch schon bald treten unvorhergesehene Ereignisse auf, die ihre junge Beziehung auf eine harte Probe stellen ..."









Geheime Welt Idhún - Band 2 - 4
von Laura Gallego Garcia