23. April 2014

[Aktuell] Welttag des Buches - Die bunte Welt der Genres


Hallo liebe Bücherfreunde und Bloggergemeinschaft,
ich wünsche euch einen wunderbaren Welttag des Buches!




Der 23. April ist heute - für uns Leser und Bücherverrückte ja schon fast so etwas wie ein Feiertag. Wäre es da nicht schön etwas Besonderes zu machen? Und genau das haben wir... ich und noch 9 andere Blogger haben im Rahmen einer Aktion, die auf Blog-Zug.com gestartet ist, uns eine etwas andere Blogparade zum Welttag des Buches überlegt! Anstatt  nur Bücher zu verschenken/verlosen wollten wir einfach etwas Wissen rund um Bücher, Lesen und Literatur vermitteln! Die Idee war, das sich viele Blogger (die einen Blog rund um Bücher betreiben) melden und sich Themen aussuchen, über die sie gerne einen kleinen oder auch großen Blogpost schreiben. Dabei ist uns so gut wie alles selbst überlassen, also darf man auf viele interessante Posts hoffen!
Den Stein ins Rollen gebracht hat der Blogger daydreamer-kev, auf seinem Blog findet ihr auch einen kleinen Ankündigungspost und die Verlinkung der anderen Teilnehmer!

Und nun kommen wir zu meinem Thema...

20. April 2014

[Neuzugänge] April 2014 - Teil 1

Ich wünsche euch allen Frohe Ostern und (hoffentlich) erholsame Feiertage und wenn ihr denn Urlaub/Ferien habt eine tolle Zeit!

Im April hab ich unerwarteter Weise eine Menge Neuzugänge ins Bücherregal bekommen, deshalb gibt es wieder zwei Teile. Teil 2 folgt dann Ende April, oder Anfang Mai... je nachdem ob ich noch weitere Neuzugänge dazu bekomme.

Wie ihr ja mitbekommen habt wurde Buchgesichter.de geschlossen und ein Großteil der Mitglieder und auch Gruppen haben sich auf Lovelybooks angesiedelt. Ich auch, aber ich war anfangs eher wenig aktiv. Irgendwann hat es mich dann mal in den Fingern gejuckt und ich habe mich bei 4 verschiedenen Leserunden mit Buchgewinn beworben. Gerechnet habe ich vielleicht mit einem, aber im Endeffekt habe ich gleich 3 Bücher ungefähr zur gleichen Zeit gewonnen! Ich war total Baff und andererseits erstmal total überfordert. Welches zuerst lesen?! Also habe ich einfach angefangen in der Reihenfolge zu lesen, in der sie bei mir ankamen. "Unter goldenen Schwingen" von Natalie Luca habe ich als Ebook erhalten und auch schon ausgelesen, ein tolles Buch! Die Rezension davon kommt auch bald! :)
Aktuell lese ich noch an "Die Rose von Florenz" von Ingrid Kretz und danach folgt "Die chinesische Sängerin" von Jamie Ford.



17. April 2014

[Rezension] Das Geheimnis der Flamingofrau


 Inhalt:
"Eine geheimnisvolle Domina, die mit ihrer scheuen Gespielin ein Gutshaus am Stadtrand bezieht. Ein Junglehrer, der in eine erotische Falle gerät. Und eine anonyme Sammlerin von Erotika, die die Notlage eines Schriftstellers ausnutzt und pikante Erzählungen von ihm erpresst, deren Richtung sie Folge für Folge bestimmt… Laura Lay nimmt ihre Leser in eine Doppelwelt mit, wo Versuchung und Intrige Hand in Hand gehen, wo Erpressung zur Verführung wird, wo die erotische Erfindung langsam ins Reale greift."

Vielen Dank an Autorin Laura Lay für die Bereitstellung dieses netten Rezensionsexemplars! :)

Die Geschichte beginnt und man realisiert zuerst nicht das man sich in einer fiktiven Welt befindet, erst als der Leser sich in der Realität wiederfindet begreift man was eigentlich vor sich geht und man ist erstaunt darüber, das man erst die Fiktion für die Realität gehalten hat. Aber andererseits ist die Realität in dem Buch ja auch nur Fiktion... ;)
Von Anfang an haftet dem Szenatio etwas geheimnisvolles und mysteriöses an und auch am Ende ist noch nicht alles gelüftet, grade diese besondere Stimmung macht die ganze Geschichte interessant, man möchte einfach die Geheimnisse lüften und liest gespannt weiter. 

7. April 2014

[Neuzugänge] März - Teil 2 oder auch Mangas & More

Hier nun die Fortsetzung des ersten Teils der Neuzugänge.

Soweit ich weiß ist es nicht bekannt, aber ich bin seit meiner Kindheit ein großer Pokémon-Fan. Bin sozusagen von klein auf damit großgeworden und bin immer noch mit der Materie verbunden. Aus diesem Grund habe ich mir nun mal die ersten 7 Bände (= 1. Generation) den Pokémon-Mangas "Pokémon Adventures" von Hidenori Kusaka gegönnt. Der schicke Schuber macht die ganze Sache sogar noch besser. Und nach etwas reinblättern kann ich sagen, die Story hat nichts mit der Serie zu tun! Neben diesen Mangas ist auch noch "Die Schneeprinzessin" von CLAMP bei mir eingezogen. Das habe ich auch schon lange auf meiner Wunschliste und eine Zeit lang nicht mehr auf Amazon verfügbar, jetzt habe ich es gebraucht ergattern können. :)

Dann gabs auch noch mal eine "Nicht-Unterhaltungslekrüre". *g* Denn ich möchte mich beruflich neu orientieren und um mir dabei zu helfen habe ich mir das Buch "Jobs für Bücherwürmer und Leseratten: Machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf" von Uta Glaubitz gekauft. Ich hoffe es ist mir eine Hilfe!

Pokémon Adventures Red & Blue Box Set: Volumes 1-7 (Manga)
von Hidenori Kusaka

6. April 2014

[Neuzugänge] März 2013 - Teil 1

Den Neuzugänge-Bericht diesen Monat muss ich in zwei Teile packen, sonst wird er einfach zu lang. Dafür gibt´s auch einige schöne Leckerbissen, zumindest aus meiner Sicht!

Im März war bei mir wieder eine Menge los, aber leider nicht nur erfreuliches... Ich hatte gesundheitliche Probleme und musste auch ins Krankenhaus + 3 Wochen auskurieren. Aber nun geht es mir wieder soweit gut und ich kann mit neuer Energie in den April starten!
Während meiner Krankheitsphase hatte ich genügend Zeit zu surfen und auch um auf Amazon zu stöbern... aber dazu im zweiten Teil der Neuzugänge mehr.

Nachdem das Chaos rund um Buchgesichter sich im Laufe des März etwas gelegt hat und die Wanderbücher-Gruppe bei der ich Mitglied bin sich neu organisiert und Pläne für die Zukunft geschmiedet hat, kamen auch prompt drei Bücher zu mir nach Hause. Das wären einmal "Die Buchdruckerin" von Sabine Weiß, "Der Himmel über Darjeeling" von Nicole Vosseler und "Wer Liebe verspricht" von Rebecca Ryman. Ein paar Schmöcker für schöne Stunden. ;)

Ende des Monats ist eine Mail in meinen Posteingang geflattert, die mich besonders gefreut hat: Eine Rezensionsanfrage der Autorin Laura Lay. Ich durfte mich sogar für eines ihrer Bücher entscheiden und hab mich nach dem schmökern der Leseprobe für ihr erstes Buch "Das Geheimnis der Flamingofrau" entschieden. Vielen Dank an Laura Lay an dieser Stelle!

Das Geheimnis der Flamingofrau
von Laura Lay

Inhalt:
"Im "Geheimnis der Flamingofrau" wird der Leser in eine Geschichte-in-einer-Geschichte hineingezogen. Da ist eine geheimnisvolle Domina, die mit ihrer scheuen Gespielin ein Gutshaus am Stadtrand bezieht. Ein Junglehrer, der in eine erotische Falle gerät. Und eine anonyme Sammlerin von Erotika, die die Notlage eines Schriftstellers ausnutzt und pikante Erzählungen von ihm erpresst, deren Richtung sie Folge für Folge bestimmt … Laura Lay nimmt ihre Leser in eine Doppelwelt mit, wo Versuchung und Intrige Hand in Hand gehen, wo Erpressung zur Verführung wird, wo die erotische Erfindung langsam ins Reale greift."

5. April 2014

[Freitags-Füller] 01. April 2014

Da mir der Freitags-Füller von scrap-impulse letzte Woche großen Spaß gemacht hat, habe ich mich entschieden es diesen Freitag wieder auszufüllen. Hier nun mit einem Tag Verspätung...


Viel Spaß mit den Antworten!

1. Ich könnte heute im Sitzen einschlafen.

2. Die Band Coppelius find ich gut.

3. Am Wochenende habe ich viel vor und ich hoffe das es so gut wird wie ich es mir vorstelle!

4. Frühling ist bei mir immer Willkommen.

5. Ich habe eine Schwäche für alle Süßigkeiten und Knabbereien.

6. Berufliche Neuorientierung nach der Berufsausbildung im Herbst - mal sehen wie das wird.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen netten Abend, morgen habe ich das erste Mal grillen dieses Jahr geplant und Sonntag möchte ich nicht so viel Stress!


Ich wünsche euch allen ein wunderbares Wochenende! :)