30. Juli 2013

[Neuzugänge] KW 29 + 30

In diesen zwei Wochen ist "Neuzugängetechnisch" einiges passiert!! Und zwar habe ich gleich 3 Bücher bei Lovelybooks gewonnen bzw. eins davon als Ebook bekommen, da Autorin Katelyn Faith so spendabel war und allen die sich für die Leserunde beworben haben ein ebook von ihrem Buch "Fesselnde Liebe" spendiert hat. :)
Das Buch hab ich schon gelesen und auch REZENSIERT! Aktuell lese ich "Das Geheimnis von Digmore Park" und es gefällt mir sehr gut bisher! Die Leserunde zu "Silhouette, Gefährlicher Ehrgeiz" startet heute, aber erst muss ich noch das andere beenden bevor ich mit diesem starten kann. Ich will mich ja richtig auf die Geschichte konzentrieren können. :)



Fesselnde Liebe von Katelyn Faith

Inhalt:
"Gwendolyn Hamlin liebt Literatur und verabscheut Schund. Als sie auf der Buchmesse über das Lieblingsbuch ihrer besten Freundin lästert, wird sie dabei von keinem Geringeren als Adrian Moore, dem Autor des Bestsellers, belauscht. Zu ihrem Entsetzen unterbreitet er ihr später ein Angebot, das die vernünftige Gwen unmöglich ablehnen kann. Doch schon bald stellt sie fest, dass sich hinter der attraktiven Fassade des Künstlers Geheimnisse verbergen, die sie erschauern lassen ...wird sie seiner charismatischen Anziehungskraft widerstehen können?"







25. Juli 2013

[Aktuell] Neue Rubrik: Kurzrezension

Kennt ihr das auch? Ihr lest ein Buch, das ihr gut findet oder auch nicht, habt aber darüber gar nicht viel zu sagen/zu schreiben? Oder habt ihr das auch schon, dass ihr Bücher lest und eigentlich eine Rezension dazu schreiben wollt und dann dies und jenes dazwischen und eine ausführliche Rezension dazu zu schreiben wird sehr schwierig? Habt ihr auch manchmal keine Lust und Zeit jedes Buch zu rezensieren?

Mir persönlich geht es zurzeit so! Deshalb habe ich mich dafür entschieden die Rubrik "Kurzrezension" hier einzuführen. Da werde ich vielleicht Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe in einen Post nehmen und jeweils eine kurze, knackige Rezension schreiben. Oder vielleicht mach ich es auch Einzeln, mal sehen. ;)

Bei meiner Rezension zum Buch "Dunkle Verlockung" habe ich das so ähnlich gemacht.

24. Juli 2013

[Rezension] Fesselnde Liebe




Inhalt:
"Gwendolyn Hamlin liebt Literatur und verabscheut Schund. Als sie auf der Buchmesse über das Lieblingsbuch ihrer besten Freundin lästert, wird sie dabei von keinem Geringeren als Adrian Moore, dem Autor des Bestsellers, belauscht. Zu ihrem Entsetzen unterbreitet er ihr später ein Angebot, das die vernünftige Gwen unmöglich ablehnen kann.
Doch schon bald stellt sie fest, dass sich hinter der attraktiven Fassade des Künstlers Geheimnisse verbergen, die sie erschauern lassen ...wird sie seiner charismatischen Anziehungskraft widerstehen können?"


Es passiert selten, aber wenn es passiert dann Richtig: Das Buch hat mich dermaßen umgehauen und begeistert, es gehört ab sofort zu meinen Favoriten!
Von der ersten Seite wurde ich von der Geschichte und den Charakteren in den Bann gezogen. Der Schreibstil der Autorin ist einfach so angenehm und flüssig zu lesen dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen konnte. Das Buch bleibt durchweg interessant und spannend, es gibt keine Längen oder Passagen die man am Liebsten überspringen würde.
Die Geschichte zeichnet sich durch einen hohen Unterhaltungswert aus und es ist locker, leicht zu lesen, aber deswegen sollte man es auf keinen Fall “unter den Teppich kehren” denn es hat meiner Meinung nach auch viele geistreiche Dialoge die unheimlichen Spaß machen und keinesfalls “Schund”, wie Gwen Anfangs so schön über Erotikromane gesagt hat. ;)

17. Juli 2013

[Neuzugänge] KW 28

Und wieder haben 2 Wanderbücher den Weg zu mir gefunden, dadurch bin ich jetzt wieder auf meinem Jahresanfangs SuB-Stand. *seufz* Ich glaube auf 30 komm ich auf keinen Fall dieses Jahr da zwischendrin Leserunden habe und auch diesen Monat jetzt schon das zweite Reziexemplar lese. ;)

5 Jahre - 5 Geschichten: Die besten Storys aus dem LYX-Schreibwettbewerb

Inhalt:

Annika Dick - Die Entführung der Persephone
"Hades der Gott der Unterwelt ist besorgt, seine geliebte Frau Persephone ist noch immer nicht von ihrem halbjährigen Aufenthalt in der Menschenwelt zurückgekehrt. Steckt etwa Demeter ihre eifersüchtige Mutter hinter der Sache und hat sie entführt? Hades fackelt nicht lange, er geht in die Menschenwelt um seine Frau zu suchen. Währenddessen leidet Corie (Persephone) an heftigen Kopfschmerzen, nur unterbrochen von Albträumen, indem ein immer wider ein gut aussehender Mann die Hauptrolle spielt. Als sie Aides (Hades) kennen lernt, spürt sie diese unerklärliche Verbundenheit. Wird Hades es schaffen das sich seine Frau wieder an ihn erinnert?"

  
Julia Drube - Seelenfänger
"Grace ist Leiterin des Instituts für Seelenfänger. Die Seelenfänger sind von Gott beauftragt worden die Seelen der Menschen einzusammeln. Da sie einst gegen die göttlichen Gesetze verstießen, sind sie nun ganz allein dafür verantwortlich welche Seelen sie Sammeln. Das und die Unterstützung der gefallenen Engel führt allerdings zunehmend dazu, das es Spannungen mit den Engeln gibt, die schon lange versuchen die Seelenfänger zu vernichten. Als Matthew Delawares, ehemaliger Spitzenfänger und Verräter unerwartet wieder auftaucht und Erschreckendes berichtet, wird Grace nicht nur klar das es einen Spion geben muss, sondern das auch ihr Herz in Gefahr ist."

16. Juli 2013

[Challenge] Let's SuB!

Let's SuB! - Lasst uns durch den Sommer SuBen



Am 31.07.2013 startet die Mini-Challenge von the emotional life of books. (Klickt auf den Link für nähere Infos ;))

Ziel der Sache ist, bis zum 31.08.2013 so viele Bücher wie möglich zu bestimmten Kategorien zu lesen. Es soll ein Buch pro Kategorie gelesen werden und damit es gezählt wird muss auch in diesem Zeitraum eine Rezension erstellt werden.

Ich werde euch natürlich auf der Challenge-Seite auf dem laufenden halten!
Hier seht ihr meinen Zwischenstand und die Übersicht der Kategorien - ich werde versuchen so aktuell wie möglich zu bleiben!. ;)

15. Juli 2013

[Rezension] Emily Anderson und das Vermächtnis der Gebrüder Ysenhoff



Inhalt: 
Emily Anderson lebt bei ihren Großeltern, Karl und Margret, die beide ihre Macken haben aber von 
Emily von ganzem Herzen geliebt werden. Eines Tages findet Emily einen geheimnisvollen Anhänger in Form eines Schmetterlings, dessen Geheimnis sie unbedingt lüften will. Zum Glück kommt ihre beste Freundin Kristin in den Ferien bald zu Besuch! Zusammen mit ihr versucht Emily das Geheimnis des Schmetterlings zu lösen, beide werden nicht erwarten in welch fantastischer Welt sie sich wiederfinden werden. 

Da ich schon sehr lange keine Bücher aus diesem Genre gelesen habe, hatte ich ehrlich gesagt keine Erwartungen an das Buch. Ich wollte die Geschichte einfach mal auf mich zu kommen lassen und ich wurde definitiv positiv überrascht, anders kann man es nicht sagen!
Man merkt direkt ab der ersten Seite wie viel Liebe und Arbeit die Autorin in das Buch gelegt hat, sie beschreibt Emily und ihre Großeltern so herzlich - einfach schön. Auch die Zeichnungen, die Gegenstände oder Orte im Buch darstellen, haben mir sehr gut gefallen und dadurch konnte sich der Leser ein noch besseres Bild des Geschehens machen.
Anfangs hat mich die Beziehung zu ihrer besten Freundin Kristin etwas verwirrt, aber dann habe ich mich daran zurückerinnert was es in diesem Alter heißt eine beste Freundin zu haben und ich konnte mich in die beiden sehr gut hineinversetzen. :)

12. Juli 2013

[Sonstiges] Tolle Idee!!


Dieses Bild habe ich heute beim Stöbern auf 9GAG.com gefunden, eine tolle Idee findet ihr nicht auch?! ;)

Ich muss zugeben, dass ich zu der Sorte Mensch gehöre die sich von schönen Covern verführen lässt. Da werde ich einfach schneller aufmerksam wenn mir das Cover eines Buchs zusagt. Ich will gar nicht wissen wie viele gute Bücher wenig oder auch keine Beachtung bekommen weil ihr Cover schlecht gemacht ist.

Wie schaut´s bei euch aus? Lasst ihr euch auch von schönen Covern beeinflussen oder ist euch das egal bei der Buchauswahl? ;)

Link zum Bild.

8. Juli 2013

[Rezension] Ist meine Hose noch bei euch?


Inhalt:
“Im Zwielicht der Nacht wird schon mal aus Versehen Schluss gemacht und nach dem Aufwachen erschrocken gerätselt, ob (und wenn ja, mit wem?!) man vielleicht Sex gehabt hat. Unter dem Motto „Welche SMS hättest du gestern Nacht besser nicht verschickt“ werden hier erneut besonders lustige, schräge, peinliche und kryptische SMS versammelt. Ob alkoholgeschwängerte Liebesbekundungen, eindeutig zweideutige Nachrichten oder philosophische Exkurse in 160 Zeichen – Unterhaltung ist garantiert.”

Ein weiteres “wir beömmeln uns auf Kosten anderer” Buch das mich sehr gut unterhalten hat. Klar die (Haupt)Themen wie - Alkohol, Beziehungsprobleme, Partys und Sex wiederholen sich ständig, aber lustig bleiben die SMS allemal! Natürlich gibt es die Superknaller in dem Buch bei denen ich wirklich lachen musste, aber auch die Durchschnittlich amüsanten die mich "nur" zum schmunzeln gebracht haben, oder auch SMS die wirklich einfach nur dumm sind! Ich musste schon öfters mal beim Lesen den Kopf schütteln...

4. Juli 2013

[Award] Best Blog



Gestern durfte ich mich über einen Award mit dem schönen Titel "Best Blog" freuen, der mir von Denises Lesewelt verliehen wurde. Danke dafür!


Die Regeln:
1. Schreibe einen Post zu diesem Award, füge das Bild ein und danke mit einem Link demjenigen, der dir den Award verliehen hat!
2. Beantworte die 11 Fragen.
3. Tagge 10 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben.
-> ich persönlich werde nur 5 taggen
4. Sag den Bloggern Bescheid, dass sie den Award bekommen haben
.



Die Fragen:

1. Was war der schönste Ort, den du je gesehen hast?
Das Meer, Venedig, Verona - konnte ich alles bei einer Klassenfahrt sehen. ;) Außerdem ist Griechenland wunderschön.

2. Hast du schon einmal einen Ort bereist, der in einem Buch vorkam?
Ja, Venedig. Ich hab schon einige Bücher mit Venedig als Schauplatz gelesen.

3. Träumst du nachts von Büchern? Wenn ja, bei welchen ist dir das schon so passiert?
Bestimmt, aber ich erinnere mich nicht mehr daran.

4. Bist du eher ein "Draußen"- oder "Drinnenmensch"?
Im Winter/Herbst bin ich natürlich eher der Drinnenmensch und im Sommer/Frühling verbringe ich gern Zeit draußen, es sei denn ich will was machen was ich nur drinnen tun kann. ;)

5. Was ist deine Lieblingszahl?
Ich mag keine Zahlen! :D

6. Hast du irgendwelche speziellen Rituale?
Hmm irgendwie schon, denn mein frühs für die Arbeit fertig machen läuft immer gleich ab.

7. Isst du lieber süß oder pikant?
Ich bin eher eine Süße. ;)

8. Glaubst du an Gott?
Nein, nicht an den christlichen Gott.

9. Was ist dir wichtiger: Musik oder Kunst?
Musik - wenn zu Kunst keine Literatur zählt?

10. Wenn du ein Tier wärst: Welches würdest du sein wollen?
Ein Wolf oder ein Bär! :3

11. Nenne 5 Wörter, die dir genau jetzt spontan einfallen!
Wildnis, Wald, Schokolade, Traum, Bücher
(blöd das die Fragen grade meine Gedanken beeinflussen ;))


Meine Nominierungen:
1. Nerdingers Katze
2. Lord-Byrons Buchladen
3. Claudes Schatzkiste
4. Buchlingreport
5. Amelies Verfilmungen

2. Juli 2013

[Statistik] Halbzeit 2013

Nun ist schon wieder ein halbes Jahr vergangen, wie schnell die Zeit doch vergeht!

Ich habe mal überlegt dieses Jahr zur Halbzeit eine Bilanz zu ziehen und zu schauen wie weit ich bisher mit meinem Jahresziel gekommen bin.

Gelesen habe ich bis zum 30.06.2013 insgesamt 34 Bücher, das 35. habe ich zwar im Juni angefangen, aber ich lese es aktuell noch. Von den 34 Büchern waren 8 Mangas, der Rest Printausgaben oder ebooks.

Ich schätze mal das ich mein Jahresziel von insgesamt 80 Büchern knapp verfehlen, oder durch mehrere Lesemarathons auf den letzten Drücker grade so erreichen werde. Aber das wird sich zeigen, denn im März und April hatte ich sehr leseschwache Monate und vergleichsweise wenig geschafft. Es ist also noch machbar, vor allem wenn ich noch ein paar Mangas dieses Jahr lese. ;)

Außerdem habe ich bisher an 5 Leserunden teilgenommen, gestern ist die 6. Leserunde für mich in diesem Jahr gestartet.

Meine SuB-Größe hat sich nicht wirklich gesenkt, da ständig neue WBs dazu kommen. Fast schneller als ich sie weglesen kann. Schließlich will man ja zwischendrin auch mal ein eigenes Lesen. ;)
Aktuell bin ich bei 44 Büchern, mein Start SuB lag bei 46.
Das wird aber nicht lange so bleiben, da ich mir vor ein paar Tagen Bücher geordert habe. *g*

An meinen konkreten Jahreszielen für 2013 arbeite ich noch ganz fleißig, da werde ich am Ende des Jahres näher drauf eingehen.

Am Schluss dieses kurzen Berichts kann ich nur sagen: weiter gehts, ran an die Bücher!! :)

1. Juli 2013

[Aktuell] Ganz neu: About Me!

Heute habe ich es endlich mal geschafft eine kleine Vorstellung über mich unter dem Reiter "About Me" zu tippen. Die ganze Zeit stand es als Under Construction und blieb leer.
Jetzt habe ich doch mehr und auch persönlicher geschrieben als ich ursprünglich geplant hatte, aber naja so könnt ihr mich auf jeden Fall besser kennenlernen! :)
Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn ihr mal vorbei schauen würdet.
Entweder den Link HIER oder oben bei About Me.

Die Manga-Ecke ist auch immer noch Under Construction obwohl ich doch schon konkretere Ideen für die Gestaltung und Inhalt habe. Aber irgendwie... kann ich mich nicht aufraffen anzufangen, bzw. ich finde aus irgendeinem Grund keinen Ansatz. Vielleicht kommt demnächst die Motivation wenn ich mal die Rezension über die Magic Knight Rayearth - Reihe schreibe, dann muss die Rezension da rein. ;)

[Neuzugänge] Gewonnen - Mein erstes Rezensionsexemplar!

Wer hätte das gedacht!! Ich habe doch tatsächlich mein erstes Rezensionsexemplar gewonnen! :)
Letzte Woche dachte ich mir, als ich gelesen hab das es HIER ein Gewinnspiel zu dem Buch "Emily Anderson und das Vermächtnis der Gebrüder Ysenhoff" gibt, ach ich versuche mal mein Glück und
hab mit meinem Blog teilgenommen. Und schwupp heute bekam ich von der Autorin C. R. Junkers die Mail das ich ein Rezensionsexemplar im Form eines ebooks zur Verfügung gestellt bekomme. Wow! Mein erstes, ich freu mich einfach total!


Insgesamt wurden 15 ebooks verlost, wer noch gewonnen hat könnt ihr HIER nachlesen.
Wenn ihr mehr über die Autorin wissen wollt, dann findet ihr auf dieser Seite etwas mehr Infos!